Neu im Programm

Von der Lochkamera bis zum Greenscreenfilm _Eine cineastische Zeitreise von den Anfängen des Films bis zur Gegenwart

Kreativ-praktische Medienprojekte für 8 bis 13jährige

Wir laden euch auf einen spannenden Streifzug durch die Filmge- schichte ein. Wir schauen uns historische und moderne Kurzfilme an und ihr könnt die Erfindungen des Kinos selber ausprobieren sowie eigene kreative Ideen umsetzen. Ihr könnt am gesamten Projekt teilnehmen oder nur an einem Teilprojekt. Treffen: immer nachmittags (nach Termineabsprache mit euch)

PROJEKT_TEIL 01 __07 WORKSHOPS__ ab September 2021
Als die Bilder laufen lernten - Erfindungen der Filmgeschichte

Warum_ist es toll, daß unser Auge faul ist? Warum_rannten die Leute weg, als sie die ersten Filme sahen? Warum_steht in der CAMERA OBSCURA alles auf dem Kopf? Wie_entsteht eine Lochkamera, die mit Licht Bilder zaubert? Wie_entsteht ein Filmstreifen ohne Kamera? Was_gibt es im Fotomuseum Spannendes auszuprobieren?

PROJEKT TEIL 02__07 WORKSHOPS__ ab Januar 2022
Als die Bilder tricksen lernten - Filmillusionen Gestern und Heute

Wie_entsteht ein Kurzfilm? Welche_Tricks gibt es in alten Filmen zu entdecken und wer hat sie erfunden? Wie_sieht es hinter den Kulissen eines Kinos aus? Wie_kann ich Greenscreeneffekte selber machen und wie mache ich daraus einen kurzen Film? Was_passiert in einem modernen Schnittstudio?

Wir richten uns nach den Corons-Schutz-Bestimmungen und aktuellen Hygiene-Regeln vor Ort. Bei Interesse oder näheren Fragen einfach anrufen oder schreiben :)

Anmeldung zum Projekt / Teilprojekt: telefonisch oder per E-Mail
Unkostenbeitrag: 4 Euro pro Veranstaltung.
_____

Gefördert vom Kulturamt Leipzig und der LEIPZIGSTIFTUNG.


Aktuelles
Noch freie Plätze für neue Kurse, Projekte, Veranstaltungen

Das Wesentliche ist für das Auge nicht sichtbar.